Theorie

In der Theorie vermitteln wir einerseits Kenntnisse aus dem Reich der Mitte, andererseits Interessantes aus dem Hier und Jetzt – speziell wenn das in der Schule zu kurz kommt.

Was China und die Kampfkunst angeht, gibt es drei Lehrreihen, die sich wiederholen:
• Grundlegende Kenntnisse über die chinesischen Kampfkünste
(Prüfung zur Gelben Schärpe im Shao Lin Quan)
• Tiefergehende Kenntnisse über chinesische Kampfkünste, chinesische Geschichte, und ostasiatische Weisheitslehren (1. Kammer)
• Grundlegende Kenntnisse über chinesische Heilkunst (6. Kammer)

Diese Lehrreihen finden nicht permanent statt, sondern auf Ansage – und meistens im Winterhalbjahr oder anlässlich der Oster- und/oder Sommerakademien.

Ebenfalls im Zuammenhang mit unseren Akademien (kombinierte Trainingslager) wählen wir bisweilen aber auch ein anderes Schwerpunktthema, wie Ostern 2018 beispielsweise eine umfassende Information über politische Partizipation in der Gemeinde für junge Leute.