Qi Xing Wu Shu


Die Kampfkunst des Qi Xing Wushu (7-Sterne-Kampfkunst) wurde speziell für Kinder entwickelt. Basierend auf sieben traditionellen chinesischen Kampfstile werden überschaubare Lernschritte mit regelmäßigen Prüfungen angeboten.

Wie das Shao Lin Quan bietet auch das Qi Xing Wushu neben dem Erlernen von Konzentration, Koordination und Kontemplation eine Vielzahl von Techniken mit Händen und Beinen, mit Hebeln und Würfen – und auch mit traditionellen Waffen (Langstock, Säbel, Fächer). 

Zum Qi Xing Wushu gehört selbstverständlich auch eine Zweikampfform: das Tui Zhang. Die Kämpfenden dürfen weder schlagen, noch treten – sie treffen nur mit der flachen Hand am Oberkörper des Partners, der versucht, dem Treffer auszuweichen oder ihn weich aufzunehmen. Auch Fassen ist verboten.

Diese Wettkampfform trainiert Kraft, Schnelligkeit, Gewandtheit und Willen im direkten Kontakt zum Partner, ohne Angst vor körperlichen Auseinandersetzungen. Tui Zhang bereitet auf den Kampf vor – im sportlichen Wettkampf wie im täglichen Leben.

Regelmäßig nehmen unsere Schüler:innen an Wettkämpfen und Trainingslagern teil oder präsentieren eine Performance bei Veranstaltungen. So haben sie die Möglichkeit, ihre Leistungsfähigkeit nicht nur bei Prüfungen zu zeigen, sondern sich auch mit Gleichaltrigen zu messen.   

Trainingszeiten


Mi 17:00 bis 17:45 Uhr Qi Xing Wushu Fallschule & Langstock I
Mi 17:50 bis 18:35 Uhr Qi Xing Wushu Fallschule & Langstock II

Fr 17:00 bis 17:45 Uhr Qi Xing Wushu Basis & Formentraining I
Fr 17:50 bis 18:35 Uhr Qi Xing Wushu Basis & Formentraining II

1. So 14:45 – 15:30 Uhr Fächer
2. und 4. So 12:30 bis 14:00 Uhr Qi Xing Wushu – Tui Zhang

2. So 16:25 bis17:10 Uhr Schwert
4. So 16:25 bis 17:10 Uhr Säbel

Neugierig?

Jetzt kostenlosen Probetermin vereinbaren!